Unsere Arbeit

Unter dem Motto "Ihre Idee - Unsere Herausforderung" bieten wir Ihnen im Bereich Bodenbeläge, Beschichtungen sowie Insekten- und Sonnenschutz umfassende Leistungen an. Von der ersten Beratung bis zur abschließenden Reinigung und Versiegelung des neuen Bodenbelags sind Sie bei uns in den allerbesten Händen.
Als Meisterfachbetrieb steht für uns kundenorientierte Beratung, Qualität, Zuverlässigkeit und termingerechte, saubere Ausführung an erster Stelle. Sie erhalten von uns eine ausführliche und kompetente Beratung, ob bei uns im Ausstellungsraum, oder bei Ihnen zuhause bzw. auf Ihrer Baustelle. Vom Teppichboden über Laminat, Designbelag und Linoleum bis zum Parkett können wir Ihnen alle Arten von Bodenbelägen in unterschiedlichen Preisklassen anbieten, und natürlich auch fachgerecht verlegen. Bei der Verlegung Ihrer Bodenbeläge wenden wir stets die neueste Technik an.
Unser Einsatzgebiet reicht vom der Alb bis zum Bodensee und von Sigmaringen bis Ulm.
Dabei sind unsere Mitarbeiter termingerecht zur Stelle, verwandeln Ihre Räume mit den schönsten Bodenbelägen, bei Bedarf übernehmen wir auch die Endreinigung, und wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit erledigt ist, sind wir auch schon wieder weg.
Zum Abschluss erhalten Sie von uns umfassende Informationen, wie Sie Ihren neuen Bodenbelag am Besten schützen und pflegen. Die passenden Reinigungsmittel liefern wir Ihnen dazu gerne.



Über Uns!

Mit der Gründung der "Raumausstattung Selg & Weiß GbR" am 01. März 2005 begann die Geschichte eines kleinen aber feinen mittelständischen Unternehmens. Angefangen in der Garage der Familie Selg entwickelte sich unser Betrieb im Laufe der Jahre zu einem regional bekannten und angesehenen Raumausstatterfachgeschäft. Doch wie kam es dazu und wie erneuerte bzw. veränderte sich die "Raumausstattung Selg GmbH", wie unser Familienbetrieb mittlerweile heißt, immer wieder selbst? Dazu haben wir für Sie einige Eckdaten zusammengeführt und freuen uns nun, Ihnen einen kleinen Einblick in unseren Werdegang zu geben. Bereits im September 1996 meldete Günther Selg sein Nebengewerbe im Raumausstatterhandwerk an, sodass er bei der späteren Selbstständigkeit, die er dann zusammen mit seinem damaligen Arbeitskollegen Jens Weiß verwirklichte, bereits über einen gewissen Ruf als Fachmann für Bodenbeläge verfügte. Das Jahr 2001 war für beide Geschäftsführer richtungsweisend. Günther Selg erhielt am 29.06.2001 den Meisterbrief im Raumausstatterhandwerk und kurz danach im Juli 2001 schloss Jens Weiß seine Ausbildung zum Raumausstatter erfolgreich ab. Beide lernten sich dann in zwei gemeinsamen Jahren, in denen sie in derselben Firma arbeiteten, näher kennen und beschlossen letztendlich, am 1. März 2005 den Schritt in die Selbstständigkeit im Raumausstatterhandwerk zu gehen. Zur Eröffnungsfeier im Ausstellungsraum der Firma "Selg & Weiß GbR " am 02. April 2005 wurde selbiger komplett mit Kollektionen und Mustern eingerichtet und diente von da an als Mittelpunkt der Firma. Hier wurden die Beratungsgespräche geführt und Böden, die im Raum verlegt waren, gezeigt. Hatten die beiden noch zu zweit angefangen, konnte schon im September 2005 mit Anton Koch der erste Lehrling eingestellt werden. Im November 2006 folgte dann mit Stefan Maichel der zweite. Nach erfolgreicher Berufsausbildung zum Raumausstatter, können sich mittlerweile beide Raumausstattermeister nennen. Anton Koch arbeitet bis heute im Betrieb. Im Laufe der letzten Jahre konnten zahlreiche Lehrlinge ausgebildet werden. Auch die Gesamtzahl der Mitarbeiter ist stark gestiegen. Aktuell sind mit 2 Meister, 5 Gesellen, 2 Auszubildenden und 2 Teilzeit-Bürokräften 12 Personen angestellt. Patrick Selg, hat nach seiner erfolgreichen Ausbildung zum Raumausstatter im Jahre 2012 danach die Fachhochschulreife mit Erfolg abgeschlossen. Seit Sommer 2015 ist Patrick Selg nach 2 Jähriger Ausbildung zum Bürokaufmann im Bereich Verwaltung und Buchhaltung in unserem Betrieb tätig, mit dem Ziel in absehbarer Zeit die Leitung des Verwaltungsbereiches zu übernehmen. Nachdem die Garage der Familie Selg als Lagerplatz für die Materialien zu klein wurde, planten die Geschäftsführer den Bau eines Material-Schuppen, der als neues, zusätzliches Lager dienen sollte. Dieser konnte schließlich im Juli 2007 bezogen werden. Als auch diese Räumlichkeit zu klein wurde, konnten im August 2008 die beiden Geschäftsführer Günther Selg und Jens Weiß die alte Ertinger Bank käuflich erwerben. Nach der Sanierung und dem Umbau des Gebäudes, folgte der Umzug in die neuen Geschäftsräume, welche fortan nicht nur das Lager mit 180 m², sondern auch das Büro mit rund 35 m² und eine separate Beratungsfläche beherbergen. Wir hatten uns flächenmäßig also ordentlich vergrößert. Am 13. September 2009 wurde dann mit einem Tag der offenen Tür den Gästen Einblicke in die Arbeit und den neuen Standort der Firma in der Hauptstraße gewährt. Zum 01.01.2010 erfolgte die Umbenennung des Betriebes von "Raumausstattung Selg & Weiß GbR" in "Raumausstattung Selg GmbH". Jens Weiß zog sich aus eigenem Wunsch zum 01.01.2010 aus der Geschäftsleitung zurück und verließ den Betrieb im April 2012 nachdem er noch weitere anderthalb Jahre als Geselle bei uns tätig war. Im Oktober 2011 wurde die bis dato letzte größere Umbaumaßnahme gestartet - den Bau eines neuen Büros in die Halle. Darin sollte dann mit Günther Selg und Anton Koch die Geschäftsleitung und Bauorganisation (Angebotswesen, Projektabwicklung, Vertrieb, Arbeitsvorbereitung) aus dem Büro ausgegliedert werden. Beschränkte man sich anfangs noch auf privat Kunden, wurde die Nachfrage über die Jahre hinweg von mittleren Objekten bzw. Rahmenverträgen mit sozialen Einrichtungen, wie den Heggbacher Einrichtungen oder der Vinzenz-von-Paul-Stiftung, sowie mit Wohnbaugesellschaften wie der Fränkel Bau AG Friedrichshafen und der Baugenossenschaft Bad Saulgau immer mehr. Mittlerweile erstreckt sich das Einzugsgebiet der Raumausstattung Selg GmbH von Friedrichshafen bis Ulm und von Laupheim bis zum teil nach Stuttgart. Da wir von privat Kunden, mittleren Objekten bis hin zu Rahmenverträgen aus öffenlich und privater Hand sehr viel abdecken, deutet darauf hin , dass es sich bei der "Raumausstattung Selg" um einen vielseitigen Fachbetrieb handelt.